Seminar Stabfechten

Stabfechten in der Schweiz

Training

Im Seminar hab ich erfahren dass wir, wenn wir etwas tun, dies "ganz" tun,
also mit der bewussten Entscheidung vor der Umsetzung.

Training

Damit es zum Fechten kommt muss ich Aktion und Reaktion verbinden.
Dabei war ich ganz präsent.

Training

Im Seminar hab ich erfahren dass wir, wenn wir etwas tun, dies "ganz" tun,
also mit der bewussten Entscheidung vor der Umsetzung.

Einführungsseminar in die Grundlagen des Stabfechtsystems

Persönlichkeitsentwicklung mit Fechtkunst und Bewegungskunst

Der Stab als verlängerter Arm ist eine einfache, doch wirkungsvolle Waffe. Wir machen uns spielerisch damit vertraut, indem wir Blöcke, Hiebe und verschiedene Schlagabfolgen lernen. Während eines Gefechts erfahren wir und vertiefen wir unsere Fähigkeit, kraftvoll, klar und geistesgegenwärtig zu handeln, was sich auch in alltägliche Konfliktsituationen übertragen lässt. Die Sinne werden geschärft und die Aufmerksamkeit trainiert, die unseren wertvollsten Schutz im Gefecht und auch im Alltag darstellt. Wir lernen, unserer Energie gezielt Ausdruck zu verleihen, schulen unsere Körperbeherrschung und Geistesgegenwart. Der Partner dient uns dabei immer wieder als Spiegel, der das eigene Verhalten reflektiert und so dazu beiträgt unser Handeln neu zu überdenken und die Möglichkeit gibt, dass wir uns selbst stetig spielerisch und mit Spaß zu verbessern. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene
Neueinstieg in allen Seminaren möglich. Gleichzeitig findet für die Fortgeschrittenen ein Aufbau statt.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Mindestalter: 18 Jahre

Detaillierte Info sind im Download rechts enthalten!

 

Termine 2017
SA/SO 10. – 11. März / Turnhalle Neuwiesen Winterthur, ZH
SA/SO 23. – 24. Juni. / Turnhalle Neuwiesen Winterthur, ZH

Zeit
SA 12.00 – 18.00 Uhr
SO 10.00 – 16.00 Uhr

Ort
Turnhalle Neuwiesen
Wartstrasse 46
8400 Winterthur

 

Seminargebühr
340 CHF / 319 EUR

Stäbe
Rattanstäbe werden gestellt!
Können auf Wunsch für 42 CHF / 39 EUR vor Ort erworben werden.

-

Was Teilnehmer über dieses Seminar sagen:

 

Anmeldeschluss
spätestens zwei Wochen vorab

Programm
  • Achtsamkeit- und Aufmerksamkeitssteigerung
  • Verbesserung der Koordinationsleistung
  • Fördern der inneren Balance und Gleichgewichtssinnes
  • Bewusst Intention und zielgerichtetes Handeln nutzen
  • Sensibilisierung der Wahrnehmung
  • Souverän im Umgang mit Gegensätzen werden
  • Raum- und Eigenwahrnehmung verbessern
  • Erforschen neuer Bewegungsräume
  • Stabfechten - Hiebe, Stiche und deren Paraden
  • Schritttechnik/Beinarbeit
  • Freifechten im Raum
  • Entspannung in Gespanntheit erfahren

»Ich habe während den Übungen sehr viel Vertrauen gewonnen, vor allem das Vertrauen in die Gruppe, Vertrauen in das zunehmende eigene Können beim Üben und das Vertrauen in den methodischen Aufbau dieser beeindruckenden Tätigkeit.« S. Weber

»Stabfechten habe ich nicht nur als ein Sport kennengelernt, sondern als Lebensschule. Speziell fasziniert mich die vollumfängliche Präsenz, die Klarheit und das Bewusstsein im Handeln.« D. Meyer

»Ich dachte mir schon vor dem Seminar, dass mich Stabfechten begeistern wird, aber es hat meine Erwartungen weit uebertroffen. Vieles, was ich erfahren durfte, wie z.B. 'den Raum wahren', 'Klarheit' oder 'Diffuse Aufmerksamkeit vs.  fokusierte Aufmerksamkeit' kann ich 1:1 direkt in meinen Alltag transferieren.« E. Baeschlin

Anonymus, 14. Jhd.

Motus (lat. Bewegung) ist das schöne Wort,
ist des Fechtens Krone und Hort.

Institut für Stabfechten Stuttgart, Logo

Kontakt aufnehmen

Anregungen und Wünsche, Lob oder Tadel? Haben Sie Fragen zu Kursen oder Seminaren? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Institut für Stabfechten

Gesprächszeiten:
MO, DI, MI,  9:00 – 12.00 Uhr
DI, MI,  13:00 – 15.00 Uhr
Telefon: +49-(0)711-4081589

Adresse:
Institut für Stabfechten
Asangstr. 50
70329 Stuttgart


Nachrichten teilen

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch auf anderen Plattformen besuchen.

Informiert bleiben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse hinterlassen, versorgen wir Sie regelmäßig mit Neuigkeiten zu Kursen, Seminaren und Angeboten.

Newsletter bestellen