Ausbildung 2019

Trainer BASIC für Stabfechten

Ausbildung

Ziel der Ausbildung: Sich die Fechtkunst & Bewegungskunst Stabfechten durch eigene Erfahrungen, Beobachtung und Reflexion erschließen

Ausbildung

Zielgruppe: für Impulsgeber, Trainer, Coaches, Pädagogen

Ausbildung

Vertiefung: Hier "Positionendurchlauf von Hieben und Paraden"

Ausbildung

Vorteile: Stabfechten ist für jede Zielgruppe geeignet: Erwachsene, Jugendliche, Kinder

Ausbildung

Einsatzbereiche: Coaching, Trainings, Erwachsen- und Jugendbildung,
Individualsport, Therapie

Du wirst befähigt die Fechtkunst Stabfechten mit 12 Grundhieben zu vermitteln und Dich selbst besser kennen zu lernen. Dir werden Prinzipien des Stabfechtens aufgezeigt. Dir werden methodische und didaktische Kenntnisse mit Spaß und viel Bewegung vermittelt. Damit besitzt Du das nötige Handwerkszeug qualifiziert Stabfechten zu unterrichten. Eine Ausübung von koordinativen Sportarten ist von Vorteil.

Ziel

Dein eigenes Trainingszentrums für VIDARBODUA® Stabfechten zu gründen. Dein Trainingszentrums führst Du alleine oder mit Kollegen. Du bietest darin wöchentliche BASIC- und ADVANCED-Kurse sowie Seminare von einem halben bis mehreren Tagen an.

 

Was wir bieten
  • Ausbildung durch einen erfahrenen Lehrtrainer
  • Einführung in die Methode Stabfechten in Praxis- und Theorie
  • Zugang zu anderen kompetenten Kollegen
  • Ein funktionierendes Geshäftsmodell für deine neue bzw. bestehende Existenz
  • Professionelle Unterstützung im Aufbau

(für detaillierte Infos frage uns unter post@stabfechten.de)

 

Der Nutzen als Trainer
  • Aufbau einer neuen Existenz
  • Sich Selbst verwirklichen
  • Einen neuen Markt erschließen
  • Teil einer großen Trainergemeinschaft werden
 
Zielgruppe
  • Menschen die Lust haben andere Menschen in Körper und Geist zu bewegen
  • Menschen mit Interesse an einer Existenzgründung
  • Trainer aus Fecht- und Kampfkünsten
  • Gesundheits- und Fitnesstrainer
  • Lehrer an Schulen
 
Voraussetzung
  • Alter 30+
  • Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren
  • Eine positive Grundeinstellung
  • Der Wille und die Freude Menschen zu »bewegen«
  • Erfahrungen mit Führung von Gruppen werden vorausgesetzt oder sollten während der Ausbildung parallel angestrebt werden.
  • Ausübung von koordinativen Sportarten sind von Vorteil (Tanzen, Schwimmen, Reiten, Tennis, Klettern, Kampf- und Fechtkünste, alle Ballsportarten, …)
  • Vorkenntnisse im Vidarbodua® Stabfechten oder anderen Fechtkünsten werden nicht vorausgesetzt.
 
Wen wir suchen!

Wir fördern gerne Menschen:

  • die am Menschen interessiert sind und ihn fördern wollen
  • die optimistisch, lösungsorientiert sind und sich gerne weiterentwickeln
  • die selbstverantwortlich sind und bereit sind ein Unternehmen zu führen
  • die sich an neue Unternehmensstrukturen anpassen können
  • die kooperativ sind und sowohl alleine als auch im Team arbeiten können
  • die reflektiert, kommunikativ, empathisch, und authentisch sind
  • = Herzlich Willkommen, wir begleiten dich gerne durch die Trainerausbildung
 
Bisher ausgebildete Trainer

Seit 2013 sind 18 Stabfecht-Trainer BASIC ausgebildet, aus Ländern kommend wie: Deutschland, Schweiz, Frankreich, Holland.

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl der Ausbildung beträgt
max. 14 Personen. Bitte melde dich rechtzeitig an.
Mindesteilnehmerzahl 6 Personen.

 

PDF – Download Info Ausbildung
Weitere Informationen findest du im PDF, rechts oben
wie den Preis, Zahlungsmodaliäten, Unterkunft

 

AUSBILDUNG TRAINER BASIC

Der Verlauf der Ausbildung

In der ersten Jahreshälfte wird viel Körperarbeit praktiziert um das Fechtsystem Stabfechten geistig und körperlich zu verstehen. In der zweiten Jahreshälfte gibt es vermehrt Theorieteile, die natürlich immer mit Praxisanwendungen verbunden sind.

 

Die Trainer-BASIC-Ausbildung gliedert sich in vier Abschnitte:

1. Fechtkunst kennen lernen
  • Basiswissen der Fechtkunst Vidarbodua® Stabfechten
  • Verstehen und Erschließen des Fechtsystems
  • Einblick in die Fechtgeschichte
  • Impulse durch Bewegungkunst & Fechtkunst
  • Gesetzmäßigkeiten & Analysesysteme 1

 

2. Sinnesschulung / Wahrnehmung
  • Sinneschulung, Eigen-, Raum- und Fremdwahrnehmung
  • Eigene Verhaltensmuster überprüfen
  • Verstehen und Erschließen des Fechtsystems
  • Verschiedene Formen der Wahrnehmung
  • Zeit- und Raum- Qualitäten verstehen
  • Gesetzmäßigkeiten & Analysesysteme 2
  • Freifechten

 

3. Kommunikation
  • Fechtsystem VIDARBODUA Stabfechten vertiefen
  • Auftreten / innere Einstellung 1
  • Lehren und Impulse geben
  • Sicherheit im VIDARBODUA Stabfechten

 

4. Persönlichkeitsentwicklung – „Hieb und Stichfest sein“
  • Entwicklung eines individuellen Trainerprofils
  • Auftreten / innere Einstellung 2
  • Lehren und Impulse geben
  • Fechtsystem Vidarbodua® Stabfechten vertiefen
  • Spaß an der Bewegung

 

PDF – Download Info Ausbildung
Weitere Informationen findest du im PDF, rechts oben
wie den Preis, Zahlungsmodaliäten, Unterkunft

 

Einsatzbereiche
  • in regelmäßigen Trainings-Sequenzen (Kurse)
  • in Wochenend-Trainings (Seminare)
  • im Individualsport / Ausgleichssport / Leistungssport (Privat)
  • Gesundheitssport (Unternehmen)
  • in Schulen und Hochschulen (Nonprofitunternehmen)

 

Ziele der Ausbildung
  • Das eigene Aktions- und Reaktionspotential kennenlernen
  • Sich die Fechtkunst & Bewegungskunst Vidarbodua® Stabfechten durch eigene Erfahrungen,  Beobachtungen und Reflexion erschließen
  • Menschen unterrichten und anleiten können
  • Eine eigene authentische Trainerpersönlichkeit werden
  • Vidarbodua® Stabfechten kompetent weitergeben können

 

Leistung des Instituts
  • Unterricht (15 Tage = 105 Std.) und Feedback
  • Stäbe werden gestellt
  • 90 Seiten Handouts für Therorie- und Praxisandwendung
  • T-Shirt und deinen eigenen Fechtstab
  • Ausführliche Erläuterung des Geschäfts- und Privisonsmodells
  • Ein Coachinggespräch mit dem ausbildenden Dozent
  • Teilnahmebestätigung
  • Zertifikat

 

Leistung des Traineranwärters
  • Ein Motivationsschreiben vorab: „Warum möchte ich Stabfechttrainer werden?“
  • Lösung von theoretischen Aufgaben die zwischen Ausbildungswochenenden zu erbringen sind.
  • Abschlussarbeit eines selbst gewählten Themas (1 – 4 Seiten) mit 10 min. Präsentation
  • 6 Std. Hospitation  Wahlmöglichkeit zwischen: 1x Seminar oder 4x BASIC-Kurse
  • 30 Std. Unterricht vorweisen, dann Erhalt des Zertifikats Trainer BASIC für Stabfechten

 

Tipp Sparringspartner
Es ist ratsam dir während der Ausbildung einen Sparringspartner in Deiner Umgebung zu wählen, mit dem Du regelmäßig üben und das Fechtsystem vertiefen kannst. Da die Pausen zwischen den Ausbildungstagen doch recht groß sind und sich das VIDARBODUA Stabfechten nur  in der steten Wiederholung im Körper verankert und festigt.

 

PDF – Download Info Ausbildung
Weitere Informationen findest du im PDF, rechts oben
wie den Preis, Zahlungsmodaliäten, Unterkunft

Ort

Die Ausbildung findet statt in der:
Landessportschule
Vogelsangstr. 21
72458 Albstadt

Termine 2019

  • FR SO 12. – 14. April (3 Tage)
  • SA SO 22. – 23. Juni (2 Tage)
  • MO-SA 29. Juli – 03. August (6 Tage)
  • SA SO 14. – 15. Sept. (2 Tage)
  • SA SO 12. – 13. Okt. (2 Tage)

Anreise: Am Vorabend
Beginn: 09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Dauer: 7 Std. mit 1 Std. Pause
15 Tage
105 Stunden Ausbildung

Anmeldeschluss
Sonntag, 23. Februar 2019
Melde Dich jetzt an um die Vertragsunterlagen zu erhalten. Diese schicke wir Dir per Post zu

 

Interesse?
Wenn Du mehr über die Ausbildung erfahren möchtest, ruf uns an unter 0711-4081589 oder sende eine E-Mail an post@stabfechten.de.

Das Stabfechten Spaß macht, war mir direkt klar. Dass es aber dermaßen vielseitig einzusetzen ist, habe ich nicht gedacht. Während der Ausbildung zur Stabfechttrainerin haben wir soviel mehr als Stabfechten gelernt; eine wunderbare ganzheitliche Weiterbildung welche bei jedem der offen ist dafür, größere Schritte Richtung Selbstverwirklichung anzielt.« 

M. Gammeter, Schweizer Institut für Gewaltprävention,
Regionalleiterin Ost-Schweiz

Bruce Lee

Ein Ziel ist nicht immer zum Erreichen da,
oft dient es nur zum richtigen Zielen.

Institut für Stabfechten Stuttgart, Logo

Kontakt aufnehmen

Anregungen und Wünsche, Lob oder Tadel? Hast du Fragen zu Kursen oder Seminaren? Wir stehen dir gerne zur Verfügung.

Kontakt

Institut für Stabfechten

Gesprächszeiten:
MO, DI, MI,  9:00 – 12.00 Uhr
DI, MI,  13:00 – 15.00 Uhr
Telefon: +49-(0)711-4081589

Adresse:
Institut für Stabfechten
Asangstr. 50
70329 Stuttgart


Nachrichten teilen

Wir würden uns freuen, wenn du uns auch auf anderen Plattformen besuchst.

Informiert bleiben

Wenn du uns deine Email-Adresse hinterlässt, versorgen wir dich regelmäßig mit Neuigkeiten zu Kursen, Seminaren und Angeboten.

Neuigkeiten bestellen