Stabfechten Probetraining

Vorbeikommen und mitmachen

Worum geht es bei dem Probetraining?

Im Probetraining lernst Du Stabfechten kennen und kannst herausfinden, ob diese interessante Sportart etwas für Dich ist.

Erlebe Stabfechten hautnah

Mache ein Probetraining und lerne Stabfechten besser kennen

Du hast Lust Stabfechten auszuprobieren?
Dann gleich bei einem der BASIC-Kurse reinschnuppern und mitmachen. Drücke rechts den Button "Anmelden".
Du wirst auf ein Formular weitergeleitet.
Dort bitte unter "Nachricht" Ort und Termin den gewünschten BASIC-Kurses nennen bei dem Du gerne reinschnuppern willst.
So können wir uns auf Dich einstellen und Dich empfangen.
Unten findest Du alle aktuellen BASIC-Kurse. Wir freuen uns auf Dich. DANKE und bis bald. 

Video ganz unten!

Kurse Stabfechten Probetraining

Das wirst Du erleben

  • Einführung in die Kunst des Stabfechtens
  • Stabgefühl
  • Eine gute Stabkontrolle

Dauer

1,5 Stunden

Voraussetzungen

keine / für Einsteiger und Fortgeschrittene

Teilnahmebedingungen

Mindestalter: 12 Jahre (mit Begleitung)
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Keine sportlichen Voraussetzungen nötig
Jeder der einen Stab halten kann, kann Stabfechten lernen

Wetter

Das Event findet in der Halle statt. Bei gutem Wetter evtl. auf einer Wiese.

Ausrüstung und Kleidung

  • Bequeme, sportliche Kleidung
  • Turnschuhe für die Halle
  • Getränke für die Pause
  • Stab: Material wird gestellt

Noch Fragen zur Fechtkunst?

Was ist Stabfechten? 
Welche Philosophie hat Stabfechten?
Woher kommt es? 
Was macht es mit mir?
 Mehr erfahren ...

Mach mit – So einfach geht's

Du kannst 2x hintereinander im Kurs BASIC  schnuppern und danach entscheiden, ob Du weitermachen willst. 
Gratis  0 EUR

Wenn Du weitermachen willst gehe zur Seite Kurs BASIC (Einsteigerkurs), klicke  bei "Termine und Anmeldung" auf den roten Balken, wähle den Ort aus und melde dich für die Kurse an. Die Kündigungsfrist beläuft sich auf 3 Monate. 

Zahlungen
Der Kurs BASIC  ist 10 Abende. Du zahlst eine einmalige Einrichtungsgebühr von 40€ plus die anteilige Monatsgebühr in deinem Startmonat s. Kurs BASIC. Für die folgenden Monatsgebühren bitten wir Dich einen Dauerauftrag einzurichten.

Von BASIC zu ADVANCED  
Nach dem Kurs BASIC brauchst Du nichts mehr tun als nahtlos in den 
Kurs ADVANCED überzugehen. Achtung: andere Zeiten.


Bitte beachten!

An Ferien und Feiertagen finden keine Kurse statt.
Schulferien BA-WÜ

Termine und Anmeldung für Dein Probetraining

Termine Stuttgart (Waldau) Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr

Ort
TSG Vereinsheim
neues DOJO
Georgiiweg 11
70597 Stuttgart-Degerloch
(Waldau)

Zeit
Dienstag 18.30 – 20.00 Uhr

Anreise
U-Bahn: U-Bahn: U7, U8
" Waldau" (1 min. Fußweg)
Umkleide + Duschen: vorhanden
Parkplätze: vorhanden

Termine Waiblingen Montag 18:30 - 20:00 Uhr

Ort
Rundsporthalle
Gymnastikraum, 1 Etage
Eingang auf der Parkseite
Beinsteinerstr. 160
71334 Waiblingen

Zeit
Montag 18:30 - 20:00 Uhr


Anreise
Bus: 204, Haltestelle "Waiblingen Rundsporthalle." (ca. 5 Min. Fußweg)
Umkleide: vorhanden
Parkplätze: vorhanden

Stabfechten Impressionen

FAQ

Brauche ich sportliche Voraussetzungen

Wie fit muss ich sein?

Was muss ich mitbringen?

Gibt es einen Dresscode?

Brauche ich Stäbe?

Brauche ich Schutzausrüstung?

Wie steht es um die Sicherheit?

Wie ist die Verletzungsgefahr?

Fechten auch Frauen?

Warum sollte man heute noch Fechten lernen?

Was heißt Vidarbodua Stabfechten?

Wie lange dauern die Kurse/Seminare?

Was sind die räumlichen Anforderungen?

Wie sehen die Kurse aus?

Wie sehen die Seminare aus?

Und das sagen Teilnehmer:

profile-pic

Stabfechten ist Bewegungskunst

Stabfechten ist eine Bewegungskunst, die viele Sinne anspricht und eine Lebenschule sein kann. Hat mit Kampf zu tun, aber fast gleichviel mit Kommunikation, Geben und Nehmen, Stärke und Blösse. Und sie lässt einen über die Angriffs- und Veteidigungsmomente im normalen Leben nachsinnen. Hilft mir in der Präsenz zu bleiben, innerlich wie äusserlich. Stärkt die Konfliktfähigkeit, bzw. hilft mir, die spielerischen Aspekte von Konflikten aufzuzeigen.

U. Dreier Musikpädagogin/Sängerin/Chorleiterin
profile-pic

Erwachen aller Zellen

Mir hat im Besonderen die Bewegungsschulung / Koordination natürlich inkl. der Grenzen, sehr sehr wohl getan. Das ist wie ein Erwachen aller Zellen. Sie sind aktiviert und sprühen. Ein tiefes Gefühl von Lebendigkeit. Und mir bekannte Themen sind da.
Die Hinführung zu ersten Hieben und Paraden ist super aufgebaut, die Übungen haben Spass gemacht und zu kleinen Erfolgserlebnissen geführt.
Besonders am See inmitten der Naturkräfte war das Erleben nochmals ganz intensiv. Die Spiele waren die pure Freude, ebenso wie die kleinen Gefechte.

M.S.
profile-pic

Spielerisch in ein „Gefecht“ gehen

Meine Motivation war, mich regelmäßig zu bewegen – elegant – ohne „hau-drauf-Mentalität“. Für mich selbst spürbar werden zu lassen, wie es geht spielerisch in ein „Gefecht“ zu gehen. Mich zu verteidigen – selbstbewusst, elegant, männlich. Es war toll Grenzen zu setzen, Klarheit und Fokus zu gewinnen, kombiniert mit Präszision und einer erlebbaren Philosophie, zu erfahren was es bedeutet zu kämpfen im realen und übertragenen Sinne.

F. Beyer Stimmtrainer

"Gewinnen fängt mit Beginnen an."

ANTHONY ROBBINS